Gefühle und Gedanken - Pflege - Medizin

Das Spannungsfeld zwischen Macht - und Hilflosigkeit bringt immer häufiger auch Pflegepersonal und Mediziner an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Nicht selten leiden Angehörige dieser Berufsgruppen auch an psychischen Erkrankungen.

Familien und Ehen zerbrechen an dieser Situation.

Lasse Sie es nicht zu, dass dieser unerträgliche Zustand Sie und Ihr Leben zerstört!

Das Aufschreiben als Präventionsarbeit im Alltag!

 

(Ab 02/2017 als Neuauflage)

Aus der Tagebuchreihe – Pflege – Medizin

Gefühle und Gedanken

Nr.  1  - eines Krankenpflegers                  

- ISBN: 9783738656312

Nr.  2 - einer Krankenschwester              

- ISBN: 9783738655735

Nr.  3 - eines Kinderkrankenpflegers        

- ISBN: 9783738656329

Nr.  4 - einer Kinderkrankenschwester      

- ISBN: 9783738655742

Nr.  5 - eines Altenpflegers                      

- ISBN: 9783738656336

Nr.  6 - einer Altenpflegerin                    

- ISBN: 9783738655780

Nr.  7 - pflegenden Angehörigen      

- ISBN: 9783738656343

Nr.  8 -  eines Mediziners                        

 - ISBN: 9783738656374

Nr.  9 -  einer Medizinerin                        

- ISBN: 9783738656794

 

Überall im Buchhandel