Chicko - Joanas treuester Wegbegleiter

Seit Mitte Februar 2017 als komplette Neuauflage im Buchhandel!

 

 

 

Ein spanischer Straßenhund schaffte es,

Joana's Herz zu erobern.

Obwohl sie panische Angst vor Hunden hatte,

entstand eine unglaublich starke Liebe zwischen Tier und Mensch!

Nach einer wahren Begebenheit

voller Gefühl und Emotion!

Was Leser über dieses Buch sagen!

Ein kleiner Auszug an Rezensionen bei Amazon.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

✩✩✩✩✩ Emotionen über Emotionen
Von Amazon Kunde am 16. Dezember 2015

Wie konnte man es anders erwarten bei Joana, seitenweise Emotionen und Gefühle, die kein Auge trocken lassen. Eine wunderbare Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwei Seelen, die sich unter erschwerten Bedingungen gefunden hatten und die keiner mehr trennen konnte, außer die Natur des Hundes. Chicko zeigt uns, dass Hunde nicht nur die besseren Menschen sind, sondern dass sie die Gabe haben Berge zu versetzen. Bei Joana ihren Mann schaffte Chicko es, ihm nach schwerer Krankheit wieder das Laufen zu erlernen, bei Joana schaffte der Kleine es, dass sie selbst an ihren Erlebnissen nicht komplett zerbricht und einen dunklen Weg sich vorzog, sondern ihr Leben von Grund auf neu gestaltet!

 

✩✩✩✩✩ Einzigartige Hundeliebe
Von Amazon Kunde am 21. Dezember 2015

Die Autorin erzählt die Lebensgeschichte ihres Hundes Chicko, dessen Liebe ihr und ihrem Mann die Kraft gibt, viele Schicksalsschläge zu überstehen. Seine Anhänglichkeit - er folgt ihr auf Schritt und Tritt, er fordert, dass sie sich kümmert - läßt ihr keinen Raum, in Depression zu versinken. Das untrügliche Gespür dieses Hundes und m.E. aller Hunde zieht sich wie ein roter, sensibler Faden durch die Erzählung und zwingt die Familie zum Handeln statt zum Aufgeben. Die Liebe eines Hundes zum Menschen und des Menschen zum Hund wird wunderbar wieder gegeben.

 

✩✩✩✩✩ Sehr schöne Geschichte
Von Anne-Mam 16. Dezember 2015

Ein Bezauberndes Besuch- eine Freundschaft zwischen Tier und Mensch. Ein Hund, der eine Familie findet, und das wird sehr gefühlvoll erzählt. Hat mir sehr gefallen, auch das Cover ist gut gewählt.

 

✩✩✩✩✩ Eine wahre Hundegeschichte nicht nur für Tierfreunde
Von Beate Majewskiam 22. September 2015
Format: Taschenbuch
Dies ist nun mein drittes Buch von der Autorin Joana Peters und für mich das Beste! Eine wahre Geschichte, die das Leben so schreibt, hat mich von Anfang an gefesselt! Ein Haustier, das die Familie emotional zusammenbringt, verbindet und weitsichtig werden lässt. Das Cover und auch die Fotos sind voller Liebe und Dankbarkeit gewählt ,, und ich konnte es nicht aus der Hand legen! Eine bewegende Story zum nachdenken und mitfühlen. Sehr zu empfehlen!

 

✩✩✩✩✩ Liebe zwischen Mensch und Tier
Von Josefine Ermer am 12. Februar 2017

Wie bei allen anderen Büchern, von Joana Peters ein tolles Buch zwischen Liebe, Freude, Mut (obwohl die Autorin vor Hunden Angst hatte), Glück und Trauer. Da begleitet ein kleiner Hund die Familie und bringt so viel Liebe in das Familienleben. Wer einen Hund schon verloren hat wie ich, kann mitfühlen, wie groß die Trauer ist. Der kleine Alfi ist der Nachfolger von Chicko und ich hoffe, er bringt genauso viel Glück ins Haus der Familie Peters wie Chicko. In den Herzen wird so ein kleiner Hund immer bleiben. Danke Joana Peters für das Mal wieder tolles Buch, welche ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Alles Gute!

 

✩✩✩✩✩ Emotionen pur!
Von Nina am 16. Dezember 2015
Format: Taschenbuch
Ich liebe ihre Bücher. Man braucht immer Taschentücher. Man ist direkt in den Büchern gefesselt und hört nicht mehr auf zu lesen.